Archiv

Archive for the ‘BUCH DERZEIT NICHT VERFUEGBAR – IST ENTLIEHEN!’ Category

Tschick

tschickRoman von Wolfgang Herrndorf; Taschenbuch; 254 Seiten; rororo 2013; ISBN: 9783499256356

„Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. ‚Ah‘, sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. ‚Macht das Spaß?'“ Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.

Advertisements

Das Hexenkreuz

das hexenkreuzHistorischer Roman von Hanni Münzer; Taschenbuch; 704 Seiten; Piper 2017; ISBN 9783492309622

Rom, 1767: Die Allmacht der Kirche hat ihren Zenit überschritten – der Kampf ums Überleben hat begonnen: Aufklärer, Freimaurer und Illuminaten, vor allem aber die Herrscher Europas, die Bourbonen, haben den Untergang der wichtigsten Stütze von Kirche und Papst beschlossen: dem Jesuitenorden. Droht ihm das gleiche Schicksal wie einst dem Templerorden? Tatsächlich ist der Orden so märchenhaft reich, dass das Gerücht, die Jesuiten hätten den Schatz der Templer gefunden, sich bis heute hält. Das Geschwisterpaar Emilia und Emanuele di Stefano gerät mitten hinein in den Sog aus dunklen Machenschaften: Der geheimnisumwitterte Herzog von Pescara begehrt Emilia zur Frau. Unterstützt von der verborgenen Bruderschaft des römischen Kultes Sol Invictus, greift er selbst nach der Macht im Kirchenstaat. Emilia flieht nach Rom zu ihrem Zwillingsbruder Emanuele und verliebt sich dort unsterblich in Francesco, Emanueles Freund. Doch er ist wie Emanuele Jesuit, ihre Liebe aussichtslos. Emanuele und Francesco kommen bald darauf einem Kirchengeheimnis auf die Spur, das die Grundfesten ihres Glaubens erschüttert. Als der Untergang des Ordens unvermeidbar scheint, erteilt der Generalobere des Jesuitenordens, Lorenzo Ricci, Emanuele einen Auftrag. Er stürzt den jungen Jesuiten damit in einen Gewissenskonflikt. In seiner Verzweiflung vertraut sich Emanuele seiner Zwillingsschwester an und löst damit die Katastrophe aus …

Raubtiere

raubtiereThriller von Jackson, Lisa, Taschenbuch; 464 Seiten; Droemer/Knaur 2017; ISBN-13: 978-3-426-51554-9

Mit dem Thriller „Raubtiere“ setzt die amerikanische Bestseller-Autorin Lisa Jackson die Serie rund um die Detectives Selena Alvarez und Regan Pescoli fort. In ihrem 6. Fall bekommen es Alvarez und Pescoli mit einem besonders perfiden Serienkiller zu tun.Eine Frau auf der Flucht: Gejagt von einem Psychopathen, taucht sie in Grizzly Falls, Montana, unter. Dort werden kurz nacheinander zwei verstümmelte Leichen von Frauen gefunden. Beiden wurde der Ringfinger samt Verlobungsring abgetrennt. Jessica, wie sich die flüchtige Frau inzwischen nennt, fürchtet, dass es sich um tödliche Botschaften für sie handelt, doch sie kann sich wegen ihrer eigenen dunklen Vergangenheit nicht an die Polizei wenden. Detectives Alvarez und Pescoli übernehmen den Fall. Aber ihnen fehlt jede Spur, und der Mörder scheint ihnen stets einen Schritt voraus zu sein …

Totenfang

totenfangThriller von Beckett, Simon; Gebunden; 560 Seiten; Wunderlich 2016; ISBN-13: 978-3-8052-5001-6

Hunter is back! Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet.Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche. Für die Zeit seines Aufenthalts kommt David Hunter in einem abgeschiedenen Bootshaus unter. Es gehört Andrew Trask, dessen Familie ihm mit unverholener Feindseligkeit begegnet. Aber sie scheinen nicht die einzigen im Ort zu sein, die etwas zu verbergen haben. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut … Mit der lang erwarteten Fortsetzung seiner David-Hunter-Serie legt Bestseller-Autor Simon Beckett erneut einen Thriller der Meisterklasse vor. Das Buch erscheint als Weltpremiere zuerst in deutscher Sprache.

Die Stille vor dem Tod

die stille vor dem todThriller von McFadyen, Cody; Gebunden; 480 Seiten; Bastei Lübbe 2016; ISBN-13: 978-3-7857-2566-5

Ich behaupte aber nicht, überlegen zu sein – nur anders. Mir und anderen meiner Art fehlt die moralische Komponente unserer Handlungen, die den meisten Menschen zu eigen ist. Das bedeutet nicht, dass ich keinen Kodex habe – nur, dass ich nicht euren Kodex habe. Ich bin, was ich bin. Ich habe keine andere Wahl.

„Wie schlimm es auch werden mag – in den wichtigen, entscheidenden Dingen triumphieren die Bösen nur dann, wenn wir sie lassen.“ Smoky Barrett

Bestechung

bestechungRoman von Grisham, John; Gebunden; 448 Seiten; Heyne 2017;ISBN-13: 978-3-453-27033-6

Wir erwarten von unseren Richtern, dass sie ehrlich und weise handeln. Ihre Integrität und Neutralität sind das Fundament, auf dem unser Rechtssystem ruht. Wir vertrauen darauf, dass sie für faire Prozesse sorgen, Verbrecher bestrafen und eine geordnete Gerichtsbarkeit garantieren. Doch was passiert, wenn sich ein Richter bestechen lässt? Lacy Stoltz, Anwältin bei der Rechtsaufsichtsbehörde in Florida, wird mit einem Fall richterlichen Fehlverhaltens konfrontiert, der jede Vorstellungskraft übersteigt. Ein Richter soll über viele Jahre hinweg Bestechungsgelder in schier unglaublicher Höhe angenommen haben. Lacy Stoltz will dem ein Ende setzen und nimmt die Ermittlungen auf. Eins wird schnell klar: Dieser Fall ist hochgefährlich. Doch Lacy Stoltz ahnt nicht, dass er auch tödlich enden könnte.

Tödliche Spur

Thriller von Jackson, Lisa; Taschenbuch; 627 Seiten; Knaur 2014; ISBN: 9783426515945

Der kleine Noah verschwindet spurlos aus seinem Elternhaus auf Church Island, einer abgelegenen Insel vor der Küste Washingtons. Die Polizei vermutet, dass das Kind im Meer ertrunken ist. Nach einem Nervenzusammenbruch wird Noahs Mutter Ava in die Psychiatrie eingeliefert. Zwei Jahre später kehrt sie aus der Klinik in das düstere Herrenhaus zurück. Ava traut keinem in der Familie. Sie ist entschlossen, die Wahrheit über das Verschwinden ihres Sohnes herauszufinden und gerät dabei in ein gefährliches Netz aus Lügen, Intrigen, Rache und Hass.

Was habe ich getan?

Roman von Amanda Prowse; Taschenbuch; 429 Seiten; Weltbild 2016; ISBN: 9783959731409

Kathryn Brooker scheint das perfekte Leben zu führen. Mit ihrem Mann, dem Internatsdirektor Mark, und ihren beiden Kindern Lydia und Dominic wohnt sie in einem hübschen Cottage. Die Familie ist hoch geachtet, freundlich, fast ein bisschen zu perfekt… Niemand ahnt, dass Kathryn seit sechzehn Jahren in der Hölle lebt. Ihr Mann ist brutal und kontrollsüchtig, Abend für Abend, wenn die Kinder im Bett sind, quält er sie. Von der fröhlichen, optimistischen Frau, die er einmal geheiratet hat, ist nichts mehr übrig geblieben.
Erst als Mark eines Tages die letzte Erinnerung an Kathryns Jugend in der Mülltonne verbrennt, wehrt sie sich. Es ist der letzte Tag seines Lebens. Und es ist der erste Tag in einem neuen Leben für Kathryn. Doch was ist der Preis dafür?

Sturmflut

sturmflutRoman von Moor, Margriet; Taschenbuch; 349 Seiten; Hanser 2006; ISBN-13: 978-3-446-20713-4

Margriet de Moor erzählt von der ungeheuren Naturkatastrophe, die die Niederlande im Februar 1953 heimsuchte, und von den gegensätzlichen Schicksalen und Lebensläufen zweier Schwestern, die einander bis zum letzten Atemzug verbunden sind.

Das Paket

das paketPsychothriller von Sebastian Fitzek; Hardcover; 368 Seiten; 2016 Droemer/Knaur; ISBN 978-3-426-19920-6

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den „Friseur“ nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der „Friseur“ könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt …

Herzenssachen

herzenssachenRoman von Peterson, Alice; Kartoniert; 427 Seiten; Bastei Lübbe 2007; ISBN: 978-3-404-15775-4

Josie liebt Finn von ganzen Herzen; und er liebt sie ebenso. Und sie sind glücklich mit ihrem sechsjährigen Sohn. Obwohl: Finn wünscht sich zum perfekten Glück unbedingt noch ein zweites Kind, doch Josie zögert. Sie hat Angst davor, ein
weiteres Sorgenkind zu bekommen. Mit ihrem alten Schulfreund Clarky kann sie über ihre Sorgen sprechen. Er hat immer Zeit für sie, während Finn oft Überstunden im Krankenhaus machen muss. Und plötzlich steht Josie vor einer schweren
Entscheidung …Josie liebt Finn von ganzen Herzen; und er liebt sie ebenso. Und sie sind glücklich mit ihrem sechsjährigen Sohn. Obwohl: Finn wünscht sich zum perfekten Glück unbedingt noch ein zweites Kind, aber Josie zögert. Sie hat Angst. Angst, ein weiteres Sorgenkind zu bekommen. Mit ihrem alten Schulfreund Clarky kann sie über ihre Sorgen sprechen; er hat immer Zeit für sie, während Finn oft Überstunden im Krankenhaus machen muss. Und plötzlich steht Josie vor einer schweren Entscheidung …

Die Wunschliste

die-wunschlisteRoman von Jill Smolinski; Kartoniert; 383 Seiten; Weltbild 2010; ISBN: 9783868003277

Küsse einen wildfremden Mann, sieh dir einen Sonnenaufgang an, verändere das Leben eines anderen Menschen – drei von zwanzig Aufgaben, die Marissa bis zu ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag erfüllen wollte.

Weiberabend

weiberabendRoman von Joanne Fedler; Kartoniert; 383 Seiten; Weltbild 2011; ISBN: 9783868006421

Eine Nacht, acht Frauen, keine Kinder, keine Tabus! Geheimnisse werden enthüllt und Freundschaften auf die Probe gestellt, als sich Joanne und ihre sieben Freundinnen in Helens Landhaus zur Pyjamaparty treffen. Zwischen Erdbeer-Daiquiris, Garnelen-Koriander-Curry und Schokolade bis zum Abwinken wird das Mutterdasein mal so richtig unter die Lupe genommen. Im Lauf der Nacht bröckelt die sorgsam gehütete Fassade jeder einzelnen Frau. Und was dabei herauskommt, lässt kein Leserinnenherz kalt …

Die 7 emotionalen Energiequellen des Erfolges

die-7-emotionalen-energiequellen-des-erfolgesvon Günther Panhölzl; Gebunden; 175 Seiten; Merkinger 2001;

Entweder ist man Teil der Hürde oder ein Teil der Lösung. – Sie haben es täglich in der Hand wie sich Ihr Leben entwickelt.

Nie wieder sollst du lügen

nie-wieder-sollst-du-lugenKrimi von Avanzini, Lena; Kartoniert, 344 Seiten; Haymon Verlag, 3. Aufl. (2016); ISBN-13: 978-3-7099-7848-1

Carla Bukowskis erster Fall

TOTE HASEN. GRÜNE BLITZE. KLARER FALL FÜR CARLA BUKOWSKI.
Zwei tödliche Autounfälle innerhalb weniger Tage. Und in beiden Fällen fehlen die Bremsspuren. Erweiterter Selbstmord, tragischer Unfall? Glauben zumindest die zuständigen Polizeibeamten. Eindeutig Mord!, ist sich Gruppeninspektorin Carla Bukowski sicher. Nur: Sie darf nicht ermitteln. Beurlaubt. Wegen einer blöden Kurzschlussreaktion. Also zieht sie im Alleingang los. Und stößt auf immer mehr Ungereimtheiten: Eine verwirrte Alte erzählt von grünen Blitzen. Im Garten einer jungen Mutter liegen die Hasen tot im Stall. Und die zwei Verunglückten sind ehemalige Klassenkameraden.

LÜGE. IRRSINN. WETTLAUF. MORD.
Die Indizien verdichten sich. Und Carla Bukowski gerät immer tiefer hinein in einen packenden Strudel aus Lügen und Geheimnissen im Schatten der Vergangenheit. Was hat es mit dem Kleeblatt auf sich, dem Vierergespann, von dem zwei sterben mussten? Ist das nächste Opfer schon vorprogrammiert? Aber: Der einzige denkbare Mörder ist doch selbst schon lange tot! Die Ermittlungen werden immer zäher. Und Bukowski muss sich wohl oder übel fragen, ob sie sich den Fall nicht doch nur zusammengesponnen hat …

Der Himmel über Wyoming

der-himmel-uber-wyomingRoman von Hayworth, Jesse; Kartoniert; 399 Seiten; Weltbild 2016; ISBN: 9783959730723

Nach der Trennung von ihrem Mann übernimmt Shelby einen Job als Köchin auf einer Gästeranch in den Rocky Mountains. Sie hofft vor allem, dass die Natur und der Kontakt mit den Pferden ihrer Tochter Lizzie gut tun. Doch bald spürt sie, dass der Aufenthalt auf der Ranch auch für sie heilende Wirkung hat. Der Vormann der Cowboys auf der Ranch, Foster, irritiert sie zuerst mit seiner schroffen Art. Aber ihre Tochter mag Foster von Anfang an, und es dauert nicht lange, dann fühlt sich auch Shelby auf eine seltsame Art zu ihm hingezogen. Eine wunderbare Sommerromanze beginnt …

 

Die Feuerbraut

die feuerbrautHistorischer Roman von Iny Lorentz; Kartoniert; 912 Seiten; Weltbild; ISBN-13: 9783955698188

Deutschland mitten in den schrecklichen Kriegswirren des Dreißigjährigen Krieges. Auf der Flucht vor den heranrückenden Schweden fällt die siebzehnjährige Irmela von Hochberg den Feinden in die Hände. Wie durch ein Wunder kann sie entkommen – und wird daraufhin beschuldigt, eine Hexe zu sein …

Dies passt wunderbar ins Konzept des Priors vom Kloster Lexenthal, denn er hatte bereits vor Jahren versucht, Irmelas Mutter auf den Scheiterhaufen zu bringen, war aber damals vom pfälzischen Herzog daran gehindert worden.

Jetzt wird die Tochter zum Opfer seines düsteren Ränkespiels, doch auch Irmela steht unter dem Schutz des Herzogs. Der Prior bedient sich nicht nur seiner skrupellosen Nichte Ehrentraud, um sein böses Werk zu vollenden, sondern auch der zwielichtigen Helene, die einst mit Irmelas Großvater verheiratet war und nun auf das Erbe der Hochbergs spekuliert.

Das Netz, das sich um die schöne Irmela spinnt, wird immer enger, und nur ein Wunder kann sie noch vor dem Feuer retten …

Als unsere Herzen fliegen lernten

als unsere herzen fliegen lerntenRoman von Grey, Iona; Kartoniert; 608 Seiten; 2016 Blanvalet; ISBN 978-3-7341-0188-5

Er versprach, sie ewig zu lieben. Doch selbst die Ewigkeit kennt manchmal ein Ende …

1943, London: In der Ruine einer zerbombten Kirche trifft der amerikanische Pilot Dan Rosinski die junge Engländerin Stella Thorne. Es ist der Beginn einer unaufhaltbaren, aber unmöglichen Liebe, denn Stella ist verheiratet, und Dans Chancen, den Krieg zu überleben, sind mehr als gering. In einer Zeit, in der alles ungewiss ist, schreiben sie sich Briefe, um an dem festzuhalten, woran sie glauben: ihre Liebe. Viele Jahrzehnte später rettet sich eine junge Frau in ein leerstehendes Haus in einem Londoner Vorort. Da erreicht sie ein Brief, der sie in die Geschichte einer Liebe hineinzieht, die ein halbes Jahrhundert überlebt hat …

Bewertung: 5 Sterne
Bewertung von: Ramona
Rezension: Sehr schöne Liebesgeschichte, sehr gefühlvoll und herzzerreißend. Konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Nur zum Weiterempfehlen!

Blood On Snow. Das Versteck

blood on snow - das versteckThriller von Nesbø, Jo; Kartoniert; 256 Seiten; 2016 Ullstein HC; ISBN 978-3-550-08078-4

BLOOD ON SNOW: Es geht weiter …

Ulf ist Geldeintreiber. Sein Boss ist der Fischer. Der Fischer ist einer DER Drogenhändler Oslos. Als Geldeintreiber wird man nicht unbedingt reich. Doch jetzt hat Ulf einen Weg gefunden. Glaubt er. Zwei Probleme stellen sich: Drogenhändler lassen sich ungern reinlegen. Und schicken sie ihre Killer los, sollte man ganz weit laufen – und sich ein gutes Versteck suchen.

Wie ein Licht in der Nacht

wie ein licht in der nachtRoman von Sparks, Nicholas; Kartoniert; 463 Seiten; 2012 Heyne; ISBN 978-3-453-40867-8

Niemand schreibt über die Liebe wie Nicholas Sparks.

Niemand im Küstenort Southport weiß, wer die neue Einwohnerin Katie ist und woher sie kommt. Sie lebt komplett zurückgezogen und vermeidet jeden Kontakt mit anderen. Erst dem jungen Witwer Alex, der zwei kleine Kinder hat, gelingt es langsam und behutsam, ihr näherzukommen. Doch Katie hütet ein dunkles Geheimnis. Wird sie für die Liebe alles aufs Spiel setzen?

Rezension: 4 Sterne
Rezension von: Petra
Rezension: Das ideale Buch für ein paar Tage am Strand!