Archiv

Archive for the ‘Dieses Buch ist im Regal und kann ausgeliehen werden!’ Category

Komm, süßer Tod

komm, süßer todRoman von Wolf Haas; Taschenbucht; 223 Seiten; rororo 2012; ISBN: 9783499228148

Der Rettungsfahrer Hansi Munz kann es nicht fassen, wie gierig das Liebespaar vor dem Krankenhaus übereinander herfällt. Doch die Küssenden sinken nicht vor Leidenschaft zu Boden, sondern weil sie Opfer eines wahren Kunstschusses geworden sind. Den neuen Kollegen bei den Kreuzrettern, Brenner, lässt dieser Mord kalt – er hat den Privatdetektiv an den Nagel gehängt. Doch sein Chef ist froh, dass er einen ehemaligen Schnüffler in seinen Reihen hat. Im erbitterten Kampf um die Nummer eins im Wiener Rettungswesen will er den üblen Machenschaften der Konkurrenz ein für allemal einen Riegel vorschieben…

Advertisements

Tschick

tschickRoman von Wolfgang Herrndorf; Taschenbuch; 254 Seiten; rororo 2013; ISBN: 9783499256356

„Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. ‚Ah‘, sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. ‚Macht das Spaß?'“ Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.

Junge Werwölfe

junge werwölfeErzählungen von Michael Chabon; Taschenbuch; 252 Seiten; dtv 2007; ISBN: 9783423135894

Timothy Stokes, ein elfjähriger Schüler, beißt eine Mitschülerin in den Hals, denn er ist sich sicher, ein Werwolf zu sein. Sein einziger Freund Paul, der Ameisen liebt und mit ihnen experimentiert, besitzt zwar ein Gegenmittel, doch will er eigentlich nicht mit Timothy, der von der Schule zu fliegen droht, in Verbindung gebracht werden. Viel wichtiger ist ihm, dass seine Eltern wieder zusammenfinden. Und so ruft er seinen Vater an und gibt vor, selbst die Schulkameradin gebissen zu haben.Neun Geschichten des großartigen Erzählers und Pulitzer-Preis-Gewinners Michael Chabon, die den Leser in ihren Bann ziehen und ihm beunruhigende Schauer über den Rücken jagen. Voller Unheimlichkeit und Abgründigkeit handeln sie von Trennungen und dem jungen Erwachsenenalter, von Loyalität, Freundschaft und der Schwierigkeit, außergewöhnliche Situationen zu meistern.
Neun Geschichten des großartigen Erzählers und Pulitzer-Preis-Gewinners Michael Chabon, die den Leser in ihren Bann ziehen und ihm beunruhigende Schauer über den Rücken jagen.

Rachesommer

rachesommerThriller von Gruber, Andreas; Taschenbuch; 412 Seiten; Goldmann 2011; ISBN: 9783442473823

Vier mysteriöse Todesfälle, ein geheimnisvolles Mädchen – und ein Sommer der Rache. Wien. Vier wohlhabende Männer im besten Alter sterben innerhalb kürzester Zeit unter ähnlichen Umständen. Und nur die Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht an Zufall … Leipzig. Mehrere Jugendliche, allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken, sollen Selbstmord begangen haben. Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt, er beginnt zu ermitteln. Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen, und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee, zu einem Schiff, das ein schreckliches Geheimnis birgt …

Teufelsleib

teufelsleibKrimi von Andreas Franz; Taschenbuch; 527 Seiten; Weltbild 2017; ISBN: 9783955699567

Kommissar Peter Brandt ist gerade aus einem Kurzurlaub mit seiner Freundin, der Staatsanwältin Elvira Klein, zurück, als er mit einem besonders seltsamen Mordfall konfrontiert wird. Am Mainufer in Offenbach wird eine Hausfrau tot aufgefunden. Das Merkwürdige daran: In ihrer Hand hält sie einen Olivenzweig, und in ihrem Mund findet man eine Olive und eine Taubenfeder. Sehr schnell stößt der Kommissar auf das Geheimnis der Toten: Sie ging offenbar einem äußerst lukrativen Nebenerwerb nach, genau wie zwei weitere Frauen, die in den letzten zwölf Monaten ermordet wurden. Peter Brandt betritt eine Welt aus religiösem Fanatismus, Gewalt und Rache.

Die weiße Einsamkeit

die weiße einsamkeitvon Reinhold Messner; Taschenbuch; 350 Seiten; Piper 2009; ISBN-13: 978-3-492-24186-1

1970 gelang Reinhold Messner die Überschreitung des Nanga Parbat. Doch im Erfolg erlebte er auch seine größte Niederlage: Sein Bruder Günther wurde unter einer Eislawine begraben. Immer wieder ist Messner seitdem an den „Nackten Berg“ zurückgekehrt. Bis ihm 1978 ausgerechnet dort das kühnste Vorhaben seiner Karriere gelang – der Alleingang auf den Gipfel. Nirgendwo liegen für ihn Triumph und Tragödie so eng beieinander wie am Nanga Parbat. „Die weiße Einsamkeit“ ist eine Geschichte zwischen Schuld und Schicksal und zugleich die bewegte Chronik des Berges, durch den Messner wurde, was er ist. Im Frühjahr 2004 konnte mithilfe einer DNA-Analyse nachgewiesen werden, dass Günther Messner tatsächlich erst nach der gemeinsamen Überschreitung am Fuß des Berges verunglückt ist.

Es existiert

es existiertSachbuch von Huber, Johannes; Gebunden; 240 Seiten; Verlag: edition a (2016);
ISBN-13: 978-3-99001-168-3

Die Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare.

Mit neuen Forschungsergebnissen und logischen Schlussfolgerungen bringt der renommierte Arzt, erimitierte Professor an der Medizinischen Universität Wien, Theologe und Träger des silbernen Verdienstkreuzes der Stadt Wien, Prof. DDr. Johannes Huber, einen neuen Ton in die Diskussion zwischen Schulmedizin und Esoterik.

Raubtiere

raubtiereThriller von Jackson, Lisa, Taschenbuch; 464 Seiten; Droemer/Knaur 2017; ISBN-13: 978-3-426-51554-9

Mit dem Thriller „Raubtiere“ setzt die amerikanische Bestseller-Autorin Lisa Jackson die Serie rund um die Detectives Selena Alvarez und Regan Pescoli fort. In ihrem 6. Fall bekommen es Alvarez und Pescoli mit einem besonders perfiden Serienkiller zu tun.Eine Frau auf der Flucht: Gejagt von einem Psychopathen, taucht sie in Grizzly Falls, Montana, unter. Dort werden kurz nacheinander zwei verstümmelte Leichen von Frauen gefunden. Beiden wurde der Ringfinger samt Verlobungsring abgetrennt. Jessica, wie sich die flüchtige Frau inzwischen nennt, fürchtet, dass es sich um tödliche Botschaften für sie handelt, doch sie kann sich wegen ihrer eigenen dunklen Vergangenheit nicht an die Polizei wenden. Detectives Alvarez und Pescoli übernehmen den Fall. Aber ihnen fehlt jede Spur, und der Mörder scheint ihnen stets einen Schritt voraus zu sein …

Deadline – Rache, wem Rache gebührt

deadline - rache, wem rache gebührtThriller von Jackson, Lisa; Taschenbuch; 527 Seiten; Weltbild 2017; ISBN-13: 9783955699529

In Kalifornien ist eine Serienkillerin am Werk. Die kaltblütige Mörderin ist eine clevere Verwandlungskünstlerin und nennt sich selbst nur Elyse.

Ihr erstes Opfer, eine äußerst wohlhabende ältere Dame, stürzt Elyse über ein Treppengeländer in den Tod. Ihr zweites Opfer, einen jungen Mann, der in einem Pflegeheim sein Dasein fristet, ermordet sie, indem sie eine tödliche Lebensmittelallergie auslöst. Ihr drittes Opfer, eine junge Frau, erschießt sie kaltblütig. Alle drei Opfer waren verwandt mit Cissy Holt, aber warum mussten sie sterben?

Als Cissy ins Visier der Killerin gerät, kann ihr nur einer Schutz bieten: Jack, ihr ebenso attraktiver wie untreuer Ex-Ehemann. Kann Cissy ihm diesmal vertrauen?

Showdown – Ich bin dein Tod

showdown ich bin dein todThriller von Jackson, Lisa; Softcover; 480 Seiten; Weltbild 2017; ISBN-13: 9783955699628,

In Portland, Oregon, wird der Showdown des Hollywood-Blockbusters „Dead Heat“ gedreht: Die Jagd auf die flüchtende Heldin endet laut Drehbuch mit einem tödlichen Schuss.

Doch der Schuss fällt wirklich, die Heldin geht zu Boden. Sie war als Double in letzter Sekunde für die Schauspielerin Allie Kramer eingesprungen, die mittlerweile ein großer Filmstar – aber jetzt spurlos verschwunden ist. War die Kugel vielleicht für Allie vorgesehen?

Cassie ergreift die Initiative

Während die Detectives Rhonda Nash und Tyronne Thompson die Ermittlungen aufnehmen, macht sich Cassie Kramer ohne Wissen der Polizei selbst auf die Suche nach ihrer Schwester.

Kurz darauf taucht eine bizarr zugerichtete Leiche auf. Und immer mehr Menschen, die in die Dreharbeiten von „Dead Heat“ involviert waren, werden umgebracht. Cassie gerät zunehmend in Verdacht, hinter den Morden zu stecken …

Die Wanderapothekerin

die wanderapothekerinHistorischer Roman von Lorentz, Iny; Kartoniert; 640 Seiten; Droemer/Knaur 2017; ISBN-13: 978-3-426-51551-8

Thüringen im 18. Jahrhundert: Als Klaras Vater, der Wander-Apotheker Martin, und ein Jahr darauf auch ihr Bruder spurlos verschwinden, gerät die Familie in größte Not. Die junge Klara macht sich beherzt auf den Weg zum Fürsten, um ihn um Hilfe zu bitten. Wie ihr Vater will auch sie auf der Wanderschaft Heilmittel verkaufen, um die Familie zu ernähren. Dieser Weg ist jedoch hart und gefahrvoll. Die größte Bedrohung kommt dabei aus der eigenen Familie: Ihr Onkel Alois ist hinter einem Schatz her, den ihr Vater angeblich versteckt hat, und Obrigkeit und Kirche bezichtigen die junge Frau sogar der Hexerei. Klara steht jedoch nicht allein. Da ist zum einen ihre findige Freundin Martha, und dann gibt es noch Tobias, der sie insgeheim bewundert und liebt.

Achtnacht

achtnachtThriller von Sebastian Fitzek; Kartoniert; 416 Seiten; Droemer 2017;ISBN-13: 978-3-426-52108-3

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten – und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!

Das Hexenbrett

das hexenbrettThriller von Egeland, Tom; Kartoniert; 587 Seiten; Goldmann 2007; ISBN-13: 978-3-442-46156-1

25 Jahre sind seit dem grausamen Doppelmord in Juvdal vergangen, bei dem Berit Borgersen und ihr Mann Rolf Anthonsen ums Leben kamen und seit dem ihre Tochter Siv im Koma liegt. 25 Jahre, in denen der Fall nicht aufgeklärt werden konnte, was nun das Interesse der Fernsehjournalistin Kirsten Bye weckt. Mit dem bekannten telepathischen Medium Victoria Underland begibt sie sich auf Spurensuche, und wird schnell fündig: Denn unter der Oberfläche des beschaulichen Dorfes Juvdal herrschen Lügen und Verrat …

Die Vermessung der Welt

Roman von Daniel Kehlmann; Gebunden; 301 Seiten; Rowohlt 2012; ISBN: 978-3-498-03528-0

Eine Satire auf die deutsche Klassik, ein Abenteuerroman, ein Abbild des Bürgertums im beginnenden 19. Jahrhundert, eine Studie über Opfer und Moral der Wissenschaft, das Porträt zweier alternder Männer, jeder auf seine Weise einsam; und ein wunderbar lesbarer Text voller gebildeter Anspielungen und Zitate und versteckter Kleinode. – Die Zeit.

Eine literarische Sensation. – The Guardian.

Unterhaltsam, humorvoll und auf schwerelose Art tiefgründig und intelligent. – Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Urkomisch und zugleich herzzerreißend. – Time.

Ein großes Buch, ein genialer Streich. – Frankfurter Rundschau.

Ein meisterhaft geschriebener, wunderbar unterhaltsamer und zutiefst befriedigender Roman. – Los Angeles Times.

 

Die Karte des Himmels / Der Zauber des Engels“, Doppelband

die karte des himmels und der zauber des engels2 Romane von Rachel Hore; Taschenbuch; 1135 Seiten; Weltbild 2017; ISBN: 9783955691271

„Die Karte des Himmels“: Sich mit kostbaren Büchern zu beschäftigen ist für Jude mehr als ein Beruf. Es ist Leidenschaft. Daher ist sie begeistert, als sie in Norfolk eine Sammlung astronomischer Gerätschaften und Bücher bewerten soll. Sie gehörte einst dem Astronomen Anthony Wickham. Durch sein Beobachtungsjournal öffnet sich für Jude eine neue Welt. Doch wer war die junge Esther, die Wickhams Aufzeichnungen fortführte, über die aber niemand etwas zu wissen scheint? Jude forscht nach – und stößt auf eine Geschichte, die auch ihre eigene Familie betrifft.

„Der Zauber des Engels“:Nur widerwillig kehrt Fran in ihr Elternhaus in Westminster zurück. Seit dem Tod ihrer Mutter ist das Verhältnis zu ihrem Vater schwierig, und als Musikerin sollte Fran eigentlich auf Tournee sein. Jetzt aber ist ihr Vater schwer krank und braucht in der Werkstatt ihre Hilfe. Frans erster Auftrag: die Restaurierung eines zerbrochenen Kirchenfensters. Darauf war einst ein Engel abgebildet. Doch wie sah er aus? Bei der Suche nach den Originalzeichnungen stößt Fran auf eine faszinierende Liebesgeschichte aus viktorianischer Zeit – eine Liebesgeschichte, die auch ihr eigenes Leben berührt…

Die Ketzerbibel

Historischer Roman von Elisabeth Klee; Taschenbuch; 526 Seiten; Weltbild 2016; ISBN: 9783955698065

Pertuis – ein beschaulicher Ort in der Provence – im Winter des Jahres 1310: Auf dem spärlich besuchten Marktplatz kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall. Nach einer Rangelei bricht eine halbverhungerte Bettlerin bewusstlos zusammen. Ein hinzueilender Mönch bringt die Besinnungslose in den örtlichen Beginenhof. Dort stellen die frommen Frauen fest, dass man die Bettlerin vor nicht langer Zeit geteert und gefedert hatte – eine überaus brutale Foltermethode …

Als die Unbekannte nach Tagen wieder zu sich kommt, leidet sie unter akuter Amnesie, kann sich nicht einmal mehr an ihren eigenen Namen erinnern. Doch trotz anfänglicher Bedenken nehmen Sie die Beginen in ihre Gemeinschaft auf und nennen sie fortan Danielle. Obwohl Danielle das Gedächtnis verloren hat, verfügt sie dennoch über erstaunliches Heilwissen. Als Wundheilerin ist sie bald am ganzen Ort bekannt und geschätzt. Als eine Bürgersfrau droht, bei der Geburt ihres Kindes zu sterben, eilt Danielle zu Hilfe und rettet durch einen kühnen Eingriff Mutter und Kind. Doch diese lebensrettende Tat wird für die junge Frau zur tödlichen Bedrohung: Man beschuldigt sie der Hexerei! Sie wird vor die Inquisition gebracht – und nur der junge Arzt Carolus nimmt sie vor dem wütenden Mob und der unmenschlichen Anklage in Schutz. Verzweifelt versucht Danielle, dem Geheimnis ihrer eigenen Vergangenheit auf die Spur zu kommen und so ihr Leben zu retten …

Feuertochter

Historischer Roman von Iny, Lorentz; Taschenbuch; 878 Seiten; Weltbild 2016; ISBN: 9783959730181

Ciara, die Schwester eines rebellischen Clanoberhaupts, kehrt nach Jahren der Verbannung mit ihrer Familie in ihre Heimat in Ulster zurück. Doch bedeutet dies beileibe nicht Ruhe und Frieden, denn ihr Bruder und seine Männer wollen erneut für die Freiheit Irlands in den Kampf ziehen. Ohne Unterstützung scheint dies ein aussichtsloses Unternehmen zu sein, und so rufen sie dafür den deutschen Söldnerführer Simon von Kirchberg zu Hilfe. Dieser war die erste große Liebe in Ciaras jungem Leben, aber ist er noch der Mann, dem sie einst ihr Herz geschenkt hat?

Die Kammer

die kammerRoman von Grisham, John; Taschenbuch; 688 Seiten; Heyne 1996; ISBN-13: 978-3-453-10857-8

Im Hochsicherheitstrakt des Staatsgefängnisses von Mississippi wartet Sam Cayhall auf seine Hinrichtung. Er ist wegen eines tödlichen Bombenanschlags verurteilt. Seine Lage ist hoffnungslos. Nur der Anwalt Adam Hall kann ihm noch eine Chance bieten. Es geht um Tage, Stunden, Minuten.

Bewertung: 5 Sterne
Bewertung von: Petra
Rezension: Spannend bis zum letzten Kapitel!

Das Schweigen der Lämmer

das schweigen der lämmerRoman von Thomas Harris; Taschenbuch; 382 Seiten; Heyne 2007; ISBN: 9783453051362

Nur ein Mann kann dem FBI noch helfen, den geistesgestörten Frauenmörder ‚Buffalo Bill‘ zu finden: Dr. Hannibal Lecter, der wegen einer Reihe von Verbrechen in der geschlossenen Abteilung einer psychiatrischen Klinik verwahrt wird. Die junge FBI-Agentin Clarice Starling soll ihn verhören .

Der siebzehnte Engel

der siebzehnte engelThriller von Cohen, Stuart Archer; Taschenbuch; 413 Seiten; Manhattan 2008; ISBN-13: 978-3-442-54630-5

Ein Thriller wie ein Tango – schwermütig, düster und berührend. Buenos Aires – eine Stadt zwischen Melancholie und pulsierendem Leben. Hier soll Comisario Miguel Fortunato den Mord an dem amerikanischen Schriftsteller Robert Waterbury aufklären. Waterbury hatte in der Stadt nach Inspiration für seinen neuen Roman gesucht. Ein Thriller sollte es werden, um schöne Frauen, mächtige Männer, um Schuld und Sühne. Doch dann wurde Waterbury selbst ermordet – angeblich ein Streit im Drogenmilieu. Obwohl viele Fragen offen blieben, legte die Polizei den Fall rasch zu den Akten. Niemand scheint wirklich an der Aufklärung interessiert, bis die junge amerikanische Menschenrechtsexpertin Athena Fowler nach Buenos Aires kommt. Gemeinsam mit Comisario Fortunato sucht sie nach der Wahrheit. Doch der weiß längst, wer der Mörder war. Was er nicht weiß: Warum und von wem er zu der Tat getrieben wurde…